Möwe  – Costa Kreuzfahrt

Mediterana 

Fr.21.09.18 – Mi. 26.09.18 

Eine 26 köpfige  Gruppe “ reiselustiger Möwen“ mit  7 Begleitern  unter der Leitung von Carmen Jones    ist am Freitag den 21.09.18 um 7 Uhr  in der Früh mit dem Bus vom Ländle nach Savonna   los gefahren ,  und  ist mit einer kurzen  Mittagspause   bei einer CH  Raststätte in ca 6 Stunden um 13 Uhr angekommen und hat somit die erste Etappe, ein bisschen müde durch die lange Busfahrt erreicht.  

Am Hafen angekommen übersiedelt die Gruppe aufs Costa Schiff Mediterana und bekam eine Einschulung mit einer Schwimmweste für den Notfall !

Danach machte unsere Gruppe einen  Rundgang auf dem Schiff damit sich jeder auf der neuen Umgebung zurecht findet. Erst als dies alles erledigt war habe wir uns gestärkt.  

Die Route des Schiffs  bei unserer Kreuzfahrt.  

Fr 21.09.18 – Sa 22.09.18

Savona – Barcelona  

….mit dem Schiff in Barcelona angekommen haben sich in Gruppen für die Kreuzfahrt aufgeteilt und sind immer zusammen geblieben ; …. 

…. in Barcelona haben wir den Markt besucht bei dem eine Gruppe die Stadt mit dem Radtaxi un „unsicher gemacht“, die andere Gruppe hat einen Fußmarsch und der Rest unserer Gruppe hat sich für einen Einkaufsbummel entschieden und am Ende unseres Barcelona Aufenthalts haben wir uns am Abend wieder beim Essen getroffen und jeder konnte wie jeden Tag die Köstlichkeiten je nach Geschmack zu sich nehmen und die Kreuzfahrt uns das Zusammensein in der Gruppe genießen.

Weiterfahrt mit dem Schiff nach Mallorca  

Sa.22.09.18 – So 23.09.18 

Von Samstag auf Sonntag ging die Schiffsfahrt weiter und legten am Sonntag morgen in Mallorca an und fuhren ca eine Stunde mit dem Bus nach Ossa und der Reiseleiter Carlos erzählte uns über die Besonderheiten von Mallorca, besuchten ein Museum, eine Kirche und zum Aussichtsturm mit Blick zum Meer.

Don Carlos muss man(n) ein Lob aussprechen , er berichtete uns von einem Liebespaar das im Kloster auf Mallorca gelebt hat und zwar Frederic Chopin und George Sand und ein Buch verfasst hat mit dem Titel ein Winter auf Mallorca. 

Gegen Abend sind wir wieder mit dem Bus zum Hafen zurück ,und haben  dann die ganze Zeit bis Dienstag den 25.09.18 auf  dem Traumschiff verbracht und zur freien Verfügung . 

Besuch auf Marsei am Dienstag den 25.09.18 

Am vorletzten Tag den Di 25.09.18 legte das Schiff am Hafen von Marsei an und machten einen Einkaufsbummel in Marsei , besuchten eine Basilika und genießen ein Eis.  

Gegen Abend des 25.09.18  ´sind wir am Morgen des 26.09.18 in Savona angekommen durch die Schweiz zurück ins Ländle.  

Dieser Urlaub hat allen gut gefallen ,wir hatten viele Möglichkeiten auf dem Schiff, Sehenswürdigkeiten , Massagen ,Theater ,Disco ,Pool etc.  

Dieser Urlaub , Kreuzfahrt hat allen gut gefallen, s war für jeden was dabei und werden sicher einige im nächsten Jahr wieder teilnehmen.  

Bericht von Julian Bitschnau