Gibt es etwas, das du uns sagen möchtest?

Hinterlass uns eine Nachricht

Neuen Eintrag für das Gästebuch verfassen

 
 
 
 
 
 
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Aus Sicherheitsgründen wird deine IP-Adresse gespeichert 3.94.129.211.
Um Spam oder unpassende Einträge zu vermeiden, werden die Gästebucheinträge zuerst von uns überprüft.
Marco Boch aus Bregenz schrieb am 17. November 2016 um 9:46:
WIR FREUTEN UNS ALLE AUF DEN URLAUB. BIS INNSBRUCK STIEGEN DIE LEUTE ZU UND DANN FUHREN WIR ÜBER DEN BRENNER NACH JESOLO. DORT ANKEKOMMEN GINGEN WIR ZUM STRAND. DAS WETTER WAR TRAUMHAFT SCHÖN DIE LUFT ROCH SALZIG ES WAR SEHR WARM DAN BEKAMEN WIR UNSER ZIMMER GINGEN RAUF ZOGEN UNS UM UND DAN AN DEN STRAND. WIR HATTEN AUCH CONIE UND MAGDALENA DABEI MIT DENEN HATTEN WIR JEDE MENGE SPASS AM STRAND ALLE BETREUER HATTEN SPASS ICH HAB MICH NIE SO WOHL GEFÜLT DAS ESSEN WAR AUCH SEHR GUT AUCH WEN DIE KREBSE IM WASSER ÜBER UNSERE FÜSSE GEKRAPELT SIND UND ES GEKITZELT HAT WAR ES SCHÖN ICH HATTE JA NOCH NIE NE QALLE SO NA GESEHN SIE SCHIN GAR KEINE ANGST VOR MIR ZU HABEN ICH WAR DICHT BEI IHR WIR HATEN AUCH MUSIK WAS GANTZ SUPER WAR ES WAR TOLL ZU TANZEN UND ZU LACHEN AUCH MIT LAURA AUCH DAS IN DIE STAT GEHEN WAR SUPER DAS BUMELN IN JESOLO IST IMMER TOLL MAN LERNT SO VIELE LEUTE KENEN AUCH DAS TRETBOOTFAHREN WAS SUPER ZIRKUS HATEN WIR AUCH WAR AUCH SUPER ABER AM TOLSTEN WAR DIE BETREUER DIE SIND ECHT SUPER DANKE EUCH BIS ZUM NÄCHSTES MAHL EUER SPÜCHE KLOPFER MARCO TEH END