Adventreise Achensee + Innsbruck 1./2.12.18

Bericht von Poldi Thanei 

Die letzte Reise für des Johr führt uns zum Achensee

und zum ersta mol fahrt da Juniorchef Felix mit üs. Na toll.

Do bsuachma die Weihnachtskrippe im Heimatmuseum

Achenkirch. Da Esl + da Ochs sind echt und begrüßand üs.

Nocher  mach ma an kurza und schnella Rundgang durchs

Museum weils  no a guate Jause gibt. An Glühwie + Birnbrötle. Danoch gohts ins Hotel Tipotsch im Zillatol. Noch da Zimmastund gibt’s a feines Weihnachtsmenü. Wer will ka no a Theata aschaua go, aba des homa eh sganze Johr.  Noch dem Frühstück gibts für jeda der do isch, ne ne nur üsre Gruppa a kleines Geschenk vom Hehle. In Innsbruck mach ma no a Kutschnfahrt rings ums Städtle  und da Schnee denk ma üs halt dazua. Zum Abschluß mach ma no da Weihnachts- markt unsicha und hauand a paar Glühwein  abe gea Friedl. Und denn gohts wieda hoam. Dem gesamta Hehleteam  vielen Dank für die imma schöna Reisen + Geschenke. Und alle Zeit a guate Fahrt bis nöchschtas Johr.