Lanzarote vom 07. – 14. 06.2019        

Nachdem alle Teilnehmer eingesammelt waren, fuhren wir zum Flughafen in München.

4 Stunden 15 Minuten Flugzeit und wir befinden uns auf der Vulkaninsel Lanzarote.

Hotel samt Poolanlage sind ein Traum, nur das Wetter hat es nicht gut mit uns gemeint.

Mit spielen, lesen, spazieren, lädele und sonnenbaden mit Jacke haben wir uns die Tage

so angenehm wie möglich gemacht.

Das Meer (Atlantik) ist sehr Gezeitenabhängig und ein wahres Surfparadies,

nur zum Baden etwas frisch.

Es gab einen super tollen Tagesausflug, der uns mit dem Bus (13 km)

durch den Vulkan führte. Bei einer Rast konnten wir erleben, wie beim Vulkan durch einen offenen Schlund 400 Grad heiße Luft

ausströmt und zum Grillen verwendet wird. Ofenkartoffel und Hähnchen.

Es war auch möglich, den Vulkankegel auf dem Wüstenschiff zu erkunden.

Danke allen, die dabei gewesen sind

Friedl