Datum

09. – 14. August 2020 (6 Tage, Sonntag bis Freitag)

Preis

Preis:         € 680,-

inklusive aller obenstehenden Leistungen, Einzelzimmerzuschlag: € 75,-

Wir empfehlen dringendst eine Reise- bzw. Reisestornoversicherung.

Das hügelige Alpenvorland Westallgäu grenzt an den Bodensee und hat für einen Aktivurlaub viel zu bieten. Grund genug es zum Ziel unserer heurigen Sommerreise zu machen. Unter anderem stehen uns folgende Ausflugsmöglichkeiten zur Verfügung:

·        Halbtagesausflug in eine der Städte Ravensburg, Wangen, Ulm oder Ehingen

·        Bade- und Thermenvergnügen im Freibad Stefanshöhe bei Wangen oder in der Therme „Südsee“ Bad Wörishofen

·        Spaß und Action beim Fußballgolf in Pfullendorf, im Baumwipfelpfad Skywalk Scheidegg, im Skylinepark Bad Wörishofen (Freizeitpark mit über 60 Attraktionen) oder auf dem Affenberg Salem

·        Wissenswertes über Fortbewegungstechnik in der Luft und am Boden: Zeppelin-Museum, Dornier-Museum (Luft- und Raumfahrtsgeschichte), Auto- und Traktormuseum oder im Erwin-Hymer-      Wohnwagenmuseum

·        Besuch des Bauernhofmuseums Wolfegg

Genießen und ausruhen werden wir im 3-Sterne-Landhotel „Allgäuer Hof“ mit Gartenterrasse, Biergarten, gemütlichem Kaminzimmer sowie Lesezimmer. Der moderne Wellnessbereich und eine kultige Kegelbahn runden das Angebot ab.

Leistungen

Leistungen:

·        Fahrt mit dem Bus von Hehle-Reisen ab/bis Vorarlberg

·        5 Übernachtungen im 3-Sterne-Landhotel „Allgäuer Hof“ in Wolfegg

·        5 x Frühstücksbuffet und 5 x dreigängiges Abendessen oder Buffet

·        gratis Benützung von Wellnessbereich und Kegelbahn im Hotel

·        eine Auswahl der oben genannten Ausflüge, zusammengestellt nach den Bedürfnissen der Gruppe, je nach Wetter etc.

Reisedetails

Teilnehmeranzahl:       max. 20

Reiseleitung:                Dietmar Wagner

Anmeldeschluss:          Freitag, 26. Juni 2020