Sommerfest 2021

Sommerfest beim Subirer Hof in Schwarzach 2021      

Am Donnerstag, den 26. August 2021, trafen sich viele Möwemitglieder, Reisebegleiter und Verwandte und Freunde zum Sommerfest beim Subirer Hof.

Mit dem Auto, dem Zug, dem Fahrrad oder wie Franz Djedovic mit dem Scooter, trafen ganz viele bei gutem Wetter und guter Laune beim Subirer Hof ein.

Nach mehr als einem Jahr, in dem keine Reisen mehr durchgeführt werden konnten und auch sonst keine Zusammenkünfte stattfanden, freuten sich alle auf ein Wiedersehen!

Es wurde getratscht, gelacht, gegessen und getrunken.

Der Obmann des Vereins Möwe, Dietmar Wagner, überraschte uns alle, indem er mit einigen seiner Musikkollegen aufspielte.

Für Essen und Getränke war auch gesorgt, es gab einen tollen Jausenteller, Apfelsaft,

Most und einiges mehr.

 

Ein gelungener Abend, alle waren froh, sich mal wieder persönlich zu sehen und miteinander zu quatschen!

 

Wir hoffen, dass wir im Jahr 2022 wieder wie gewohnt unsere tollen Reisen anbieten können!

Inzwischen alles Gute und bleibt gesund!

Absage folgender Reisen

Absage von Reisen

Wir möchten dir mitteilen, dass für das Jahr 2020 alle Reisen abgesagt werden.

Die Maßnahmen wegen dem Corona Virus  lassen die Reisen nicht zu.

Das bedauern wir sehr.

Die Absagen haben wir lange und gut überlegt.

Danke für dein Verständnis!

Reise-Informationsabend

Liebe Möwen!

Aufgrund der aktuellen Situation wird der Stammtisch
am 26.3.2020 abgesagt.
Die Reisen können weiterhin über die Homepage oder auf
dem Postwege gebucht werden.
Die aktuelle Möwezeitung wird in der 12. KW verschickt.

Mit der Bitte um Verständnis!

Anmeldung zu den Reisen

Voraussetzung zur Teilnahme an einer Möwe-Reise

Die Teilnahme an einer Möwe-Reise ist nur für Mitglieder des Vereins möglich.  Wenn du noch kein Mitglied bist, kannst du dich sehr gerne bei uns melden. Wir nehmen deine Adresse auf und schicken dir ab dann jährlich einen Zahlschein für den Mitgliedsbeitrag zu.

Anmeldung zu den Reisen

Es gibt drei verschiedene schriftliche Möglichkeiten zur Anmeldung für eine Reise:

  • per Post: auf Seite 9 dieser Zeitung ist das Anmeldeformular zu finden.
  • per E-Mail an

info@vereinmoewe.at

Wichtig: Bei jeder der drei Anmeldemöglichkeiten müssen neben den gewünschten Reisen Name, Adresse Telefonnr. sowie die Verwendung von Rollstuhl bzw. Gehhilfen angegeben werden! 

Reiseanzahlung

Für jede Reise ist eine Reiseanzahlung zu leisten. Bei Reisen, die eine Woche oder länger dauern, beträgt diese € 50,-, bei kürzen Reisen € 25,-.
Die Reiseanzahlung macht die Anmeldung verbindlich und sichert den Platz!
Spätestens nach Anmeldeschluss erhält jeder Reiseteilnehmer dazu einen Zahlschein für die Anzahlung.

Die Anzahlung wird selbstverständlich von den Reisekosten abgezogen. Bei Stornierung einer Reise kann die Anzahlung nicht rückerstattet werden.

Restzahlung

Vor Reiseantritt wird dir ein Zahlschein über die restlichen Reisekosten zugesandt. 

Stornierung einer Reise

Ist die Teilnahme an einer Reise nicht möglich, ersuchen wir um rasche Mitteilung, da dann ein anderer Interessent bei dieser Reise mitfahren kann.

Wer eine Reise nicht antreten kann und keine Storno-versicherung abgeschlossen hat, muss die Kosten für die Reise tragen.

Bei Fragen kannst du uns auch gerne anrufen (immer mittwochs zwischen 18.00 und 19.00 Uhr):

Möwe-Reise-Hotline:

0664 35 15 623

 

Vorwort

Liebe Möwen,

Die Funken sind abgebrannt, der Winter wurde ausgetrieben und der Frühling schickt bereits seine Vorboten.
Und wir Möwen sind aus dem „Winterschlaf“ erwacht und starten in die neue Reisesaison. Auch heuer haben wir uns bemüht, interessante Reiseziele für euch zu buchen. Rechtzeitig dazu kann ich euch unser Haupt-Reiseprogramm für das Jahr 2020 präsentieren! Ich hoffe, euch damit wieder ein vielfältiges und abwechslungsreiches Angebot an Reisen vorstellen zu können, sodass für jeden etwas Schönes dabei ist und ihr euren Urlaub 2020 ganz nach euren Vorstellungen und Vorlieben verbringen könnt.

Doch leider steht der Beginn unserer Reisesaison unter keinem guten Stern!

Wie bereits in allen Medien berichtet wird, hat sich das Coronavirus auch in Europa ausgebreitet. Wir mussten unsere Frühlingsreise ins Piemont absagen, denn die Ansteckungsgefahr ist gegeben und das Wohl unserer Mitglieder hat oberste Priorität. Wir werden die Situation weiterhin beobachten und hoffen, dass sich die Lage bis zum Beginn unserer weiteren Reisen beruhigt. Anderenfalls kann es leider vorkommen, dass wir auch weitere Reisen stornieren müssen. Wir bitten jetzt schon um euer Verständnis!

Doch wir sind guter Dinge und freuen uns mit euch „liebe Möwen“ wunderschöne Reisen 2020 zu verbringen.

Euer Obmann
Dietmar

Achtung: Neue Telefonnummer!

Ab sofort sind wir unter 0664 35 15 623 erreichbar!

Spagatissimo

Ab Herbst 2017 gibt es in Bregenz den Spagatissimo,

jeden Mittwoch von 16.45 bis 17.45 Uhr.