Vorwort

Vorwort

Liebe Möwen,

der Frühling steht in den Startlöchern, da beginnt der eine oder andere schon vom Urlaub zu träumen. Rechtzeitig dazu können wir euch unser Haupt-Reiseprogramm für das Jahr 2019 präsentieren! Wir hoffen euch damit wieder ein vielfältiges und abwechslungsreiches Angebot an Reisen vorstellen zu können, sodass für jeden etwas Schönes dabei ist und ihr euren Urlaub 2019 ganz nach euren Vorstellungen und Vorlieben verbringen könnt.

Bei uns im Vereinsvorstand hat es vor dem Jahreswechsel einige Veränderungen gegeben: Unsere bisherige Obfrau, Karin Stefanzl, hat dieses Amt nach vielen Jahren passionierten Einsatzes an Dietmar Wagner übergeben, der bis zu diesem Zeitpunkt der Kassier des Vereins war. Die Funktion des Kassiers hat dafür Dietmar Kern übernommen, der neu im Vorstand ist.

Friedrich Hinteregger, der schon viele Jahre Möwe-Reisen leitet und begleitet, arbeitet nun ebenfalls im Vorstand mit.

Manfred Böhler dagegen ist, ebenfalls nach langjährigster Vorstandsarbeit, in den wohlverdienten Ruhestand übergetreten.

Außerdem gibt es Veränderungen bei weiteren wichtigen Aufgaben: So hat Carmen Jones z.B. die Zusammenstellung des Reiseprogramms von Christine Breznik übernommen.

Neu ist auch, dass ihr uns ab sofort telefonisch unter der Nummer
0664 35 15 623 erreicht. Hier wird euch v.a. Valeria Bereuter für Auskünfte zur Verfügung stehen.

Euer Vorstand des Verein Möwe

Allgemeines

Anmeldung zu den Reisen 

Voraussetzung zur Teilnahme an einer Möwe-Reise

Die Teilnahme an einer Möwe-Reise ist nur für Mitglieder des Vereins möglich.

Wenn du noch kein Mitglied bist, kannst du dich sehr gerne bei uns melden. Wir nehmen deine Adresse auf und schicken dir ab dann jährlich einen Zahlschein für den Mitgliedsbeitrag zu.

Der Zahlschein für den Mitgliedsbeitrag 2019 folgt im Lauf dieses Jahres.

Anmeldung zu den Reisen

Es gibt drei verschiedene schriftliche Möglichkeiten zur Anmeldung für eine Reise:

•    per Post an

Freizeitverein Möwe

Kirchgasse 4b

6850 Dornbirn

•    per E-Mail an

info@vereinmoewe.at

•    auf der Möwe-Homepage unter

vereinmoewe.at

Wichtig: Bei jeder der drei Anmeldemöglichkeiten müssen neben den gewünschten Reisen Name, Adresse (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort), Telefonnummer sowie die Verwendung von Rollstuhl bzw. Gehhilfen angegeben werden!

Anmeldebestätigung und Reiseanzahlung

Für jede Reise ist eine Reiseanzahlung zu leisten. Bei Reisen, die eine Woche oder länger dauern, beträgt diese € 50,-, bei kürzen Reisen € 25,-. Die Reise-anzahlung macht die Anmeldung verbindlich und sichert den Platz!

Spätestens nach Anmeldeschluss erhält jeder Reiseteilnehmer dazu einen Zahlschein für die Anzahlung. Diesen Betrag bitte innerhalb von zwei Wochen einzahlen. Damit ist die Anmeldung für die ausgewählte/n Reise/n verbindlich.

Die Anzahlung wird selbstverständlich von den Reisekosten abgezogen. Bei Stornierung einer Reise kann die Anzahlung nicht rückerstattet werden.

Restzahlung

Etwa zwei Wochen vor Reiseantritt wird dir ein Zahlschein über die restlichen Reisekosten zugesandt. 

Stornierung einer Reise

Ist die Teilnahme an einer Reise nicht möglich, ersuchen wir um rasche Mitteilung, da dann ein anderer Interessent bei dieser Reise mitfahren kann.

Wer eine Reise nicht antreten kann und keine Stornoversicherung abgeschlossen hat, muss die Kosten für die Reise tragen.

Reise-Informationsabend

Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich beim Reise-Informationsabend am Donnerstag, 28. März 2019, 18.00 – 20.00 Uhr im Vorarlberger Hof, Viehmarktstraße 3 in Dornbirn (direkt an der Stadtstraße gegenüber dem Kulturhaus) erkundigen.

Genaueres zum Reise-Informationsabend findest du zudem auf der letzten Seite dieser Zeitung.

Bei Fragen kannst du uns auch gerne auch anrufen (immer mittwochs zwischen 18.00 und 19.00 Uhr):

!!! ACHTUNG !!!

Die Möwe-Reise-Hotline

hat eine NEUE NUMMER:

0664 35 15 623

 

 

 

 

 

 

 

Achtung: Neue Telefonnummer!

Ab sofort sind wir unter 0664 35 15 623 erreichbar!

Vorwort

Liebe Möwen,

das Jahr 2018 war für uns ein ganz besonderes! Wir durften das 30-jährige Bestehen des Vereins Möwe mit euch feiern. Nicht zuletzt beim Durchsehen der Fotos und Nachlesen der Reiseberichte wurden die Erinnerungen an dieses Jahr wieder lebendig. Ende April trafen wir viele von euch beim Jubiläumskonzert im Löwensaal in Hohenems. Wir hoffen, dass euch die Monroes mit ihren Rock-Klassikern genauso eingeheizt haben wie uns. Ein weiteres Highlight war gleich darauf die Frühlingsreise ins Blaue, mit der wir euch überraschen konnten.

Erst auf der Reise haben wir euch das Ziel verraten – den Spessart in Deutschland. Märchenhafte Begegnungen und räuberische Banden machten die Reise hoffentlich auch für euch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Viel Spaß beim Nachlesen und -Schauen des vergangenen Reisejahres auf der Homepage und in der Zeitung.  Außerdem findet ihr wie immer auch erste Ausblicke auf die Angebote für 2019.

Wir freuen uns darauf, viele von euch bald wieder zu sehen, vielleicht schon auf dem Möwe-Pfadi-Ball im Jänner. Inzwischen wünschen wir euch fröhliche Weihnachten und einen ganz guten Rutsch ins Jahr 2019!

Die Vorstandsmitglieder des

Verein Möwe

Skiwoche 2019

Für alle Skibegeisterten!

Der Termin für 2019 steht fest: Vom 12.1. bis 19.1.2019 findet wieder

die Skiwoche statt. Anmeldungen bitte über info@vereinmoewe.at oder direkt

bei Dietmar Wagner.

Jubiläumsreise 2018

Anfang Mai fand unsere Jubiläumsreise statt, Poldi Thanei

hat dazu einen tollen Bericht gemacht, siehe Galerie

 

Jubiläumskonzert

Am 27.4.2018 fand das Jubiläumskonzert mit The Monroes statt.

Schon nach den ersten Liedern riss es einige Tanzbegeisterte von den

Stühlen. Es wurde gerockt, was das Zeug hielt. Die Tanzfläche war

brechend voll. The Monroes begeisterten einfach alle!

Damit alle auch wieder einmal durchatmen konnten, gab es eine Pause.

Im Foyer gab es ein Buffet, das alle Herzen höher schlagen ließ.

Belegte Brötchen in Hülle und Fülle, Jourgebäck und ein tolles Kuchenbuffet.

Zum Trinken gab es auch genug. Nach der Stärkung ging es wieder weiter

mit den Monroes. In der 2. Hälfte des Konzertes waren dann wirklich

nicht mehr viele Stühle besetzt, es waren fast alle auf der Tanzfläche.

Ein Höhepunkt des Abends war noch die Verlosung eines Fahrrades.

Marco war der glückliche Gewinner, wir gratulieren recht herzlich!

Dann gab es noch 2 Zugaben von The Monroes und der Abend

fand im Foyer des Löwensaals einen vergnügten Abschluss.

IMG_0357 IMG_0359 IMG_0362 IMG_0363 IMG_0364 IMG_0365 IMG_0367 IMG_036820180427_211002

 

 

Spagatissimo

Ab Herbst 2017 gibt es in Bregenz den Spagatissimo,

jeden Mittwoch von 16.45 bis 17.45 Uhr.